wichtige links

Messe Nachricht

Notieren Sie in Ihrem Terminkalender: Solids Rotterdam 2 und 3 Oktober 2019.


Solids Rotterdam

Besuchen Sie unseren Stand F102

 

Modulbeschreibung

Objekte

Das Modul Objekt ist das Kernstück von BopV5.
Für ein Objekt können Angaben über zum Beispiel Marke, Typ, Lieferant und Erwerbsdatum festgelegt werden. An das Objekt kann außerdem noch ein Plan für die vorbeugende Instandhaltung gekoppelt werden (siehe auch Arbeitsaufträge).
Schließlich kann einem Objekt auch technische Dokumentation zugeordnet werden. Verfügbare Informationen: ausgeführte vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen, erfasste Störungen, verwendete Ersatzteile und ausgeführte Kalibrierungen.

Scherm storingenlijst

Arbeitsaufträge

Alle Arbeiten, die an Objekten ausgeführt werden, es sei als vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen oder wegen Störungen, werden in einem Arbeitsauftrag erfasst.
In einem Arbeitsauftrag können außerdem der Zeitaufwand sowie die verwendeten Ersatzteile erfasst werden, so dass ein Überblick über die angefallenen Kosten entsteht.
Für einen Arbeitsauftrag erforderliche Ersatzteile können mit dem Modul Bestellung bestellt werden.

Bestellung

Mit dem Modul Bestellung können Ersatzteile bestellt werden.
Für gelagerte Teile kann eine Bestellvorschlagsliste erstellt werden. Dabei werden der derzeitige Lagerbestand, die bereits getätigten Bestellungen und die für offene Arbeitsaufträge erforderlichen Ersatzteile berücksichtigt.
Mit diesem Modul kann außerdem der Lagerbestand eines Ersatzteils verfolgt werden.

Periodenplanung

Mit diesem Modul können die erforderlichen vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen in einem bestimmten Zeitraum berechnet werden.
Dies ermöglicht eine Einschätzung des bei den Objekten definierten für die Ausführung der vorbeugenden Instandhaltungsarbeiten erforderlichen Zeit- und Kostenaufwands.
Da verschiedene Szenarien gewählt werden können, können mit diesem Modul Informationen über die Konsequenzen einer Änderung der Instandhaltungsplanung abgerufen werden.
Was sind zum Beispiel die Folgen in Bezug auf das Budget des Folgejahres, wenn ein Teil der vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen nicht ausgeführt wird?
Dieses Modul bietet dem technischen Dienst den für die Planung der Instandhaltung so wichtigen Überblick.

Budgetierung

In diesem Modul können die jährlichen Budgets erfasst werden.
Außerdem kann festgelegt werden, wer für das Budget zuständig ist und wie sich dies zusammensetzt. Da dieses Modul an die Module Zeiterfassung, Arbeitsaufträge und Bestellungen gekoppelt ist, stehen auch Informationen über die Budgetkosten zur Verfügung.

Zeiterfassung

Für einen Arbeitsauftrag erfasste Stunden können auch im Modul Zeiterfassung abgerufen werden.
Stunden können auch unmittelbar in diesem Modul erfasst werden. So entsteht eine ausgeglichene Stundenverwaltung.

Kalibrierung

Dieses Modul wurde speziell für die Erfassung von Kalibrierungen an Messinstrumenten entwickelt. Nach Eingabe der Messwerte wird sofort angezeigt, ob ein Instrument justiert werden muss oder die Werte noch innerhalb des (vorher) angegebenen Bereichs liegen.
Wenn die Messung automatisch ausgeführt wird oder zu komplex ist, um mit einem Standardprogramm ausgeführt zu werden, kann ein Kalibrierungsdokument zugeordnet werden.
Die eingegebenen Daten werden sofort auch beim betreffenden Objekt angezeigt.